Leute? Ernsthaft?!

Grad Nachrichten gelesen.

Allem Anschein nach hat ein Polizist wiedermal einen Schwarzen erschossen weil dieser ihn mit einer Waffe (diesmal wohl einer echten (oh Wunder)) bedroht habe.

Das käme wohl nicht in den Nachrichten wenns ein Weißer gewesen währe (nur eine vermutung) Weil verbrechen mit Weißen finden ja täglich statt da juckt es keine Sau, wenn der erschossen wird da wird nur von Tätern geredet.                  nicht aber von Weißen.

Wenn wir doch in einer so offenen Gesellschaft leben würden wie es oft behauptet wird, WÄRE ES JEDEM SCHEI? EGAL WELCHE HAUTFARBE DER TOTE ODER DER MÖRDER HAT. (Man beachte den Konjunktiv)

Aber leider sind solche berichte immerwieder ein klares Indiz dafür, dass das eben nicht der Fall ist. Und es ist (oh Wunder) jedem egal.

Hauptsache man hat was zum drüber aufregen.

Klar is es tragisch ABER die Tragik würde bei nem weißen toten weniger zelebriert werden.

 

Rassismus hat sich lediglich verändert.                                                       Keiner tut etwas dagegen außer gleich die Nazikeule schwingen und dennen die eigentlich Schuld haben recht geben.

gehen die in Amerika auf die Straßen und randalieren.

DER hat doch zuerst mit der Waffe rumgefuchtelt egal ob Echt oder Falsch das konnte der Polizist nicht wissen und wenn der tot gewesen wäre hätte keiner randaliert.

Is eh egal da dreht man sich nur im Kreis weils keiner verstehen kann.

Áber komisch ist es schon.

3 Kommentare 25.12.14 12:10, kommentieren

Geschenk

Lastminute Geschenkidee:

 

Eure Freunde/Familienmitglieder/Nachbarn/Arbeitskollegen

haben keine Ahnung was Sie Euch schenken können und ihr zufällig auch nicht was ihr ihnen schenken sollt?

Schenkt ihnen was ihr euch gern wünscht, für euch und macht somit das Geschenk des Gebens.

Geben ist seeliger den nehmen

Alle sind glücklich.

23.12.14 19:38, kommentieren